Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik

Wikimedia Commons
Wikimedia Commons category: Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik

Geographical coordinates: 52.5818 13.3291

Wikipedia

German Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik

Die Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik (KBoN), im Berliner Volksmund als Bonnies Ranch bekannt, war zwischen 1880 und 2006 eine psychiatrische Klinik in Berlin, zuletzt unter der Bezeichnung Vivantes Humboldt-Klinikum, Standort Oranienburger Straße. Ältere Namen sind Krankenhaus Reinickendorf – Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik, Karl-Bonhoeffer-Heilstätten, Wittenauer Heilstätten und Irrenanstalt Dalldorf. Ihre Historie ist eng mit der Geschichte der deutschen Psychiatrie verbunden.

Der teils denkmalgeschützte Gebäudekomplex liegt an der Oranienburger Straße im Ortsteil Wittenau des Bezirks Reinickendorf. Das weitläufige, 45 Hektar große Gelände mit seinem teilweise waldähnlichen Park mutet trotz seiner Großstadtlage ländlich an. Südlich bzw. südöstlich befindet sich der Bahnhof Berlin Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik.Seit 2019 finden Baumaßnahmen auf dem Gelände statt. Es werden Gebäude für die Erstaufnahme von Asylsuchenden erstellt. Die Fertigstellung ist für den Sommer 2020 geplant.

Source: Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik

Polish Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik

Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik – dawna klinika psychiatryczna w Berlinie, w dzielnicy Wittenau, w okręgu administracyjnym Reinickendorf, przy ulicy Oranienburger Straße 285. Powstała w latach 1877-1879 i istniała pod tą nazwą do 2006, architektem jej był Hermann Blankenstein. Obecnie na terenie liczącym 45 ha znajduje się szpital Vivantes Humboldt-Klinikum. Nazwa jej nawiązywała do niemieckiego neurologa i psychiatry Karla Bonhoeffera.

W pobliżu znajduje się przystanek kolejowy i stacja metra linii U8 Berlin Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik.

Source: Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik

Wikidata Updated: Fri Jul 23 2021 07:34:35