Zion Church

church in Berlin

Wikimedia Commons
Wikimedia Commons category: Zionskirche (Berlin)

Geographical coordinates: 52.5348 13.4038

Wikipedia

German Zionskirche (Berlin)

Die Zionskirche ist eine evangelische Kirche in der Rosenthaler Vorstadt im Berliner Ortsteil Mitte des gleichnamigen Bezirks. Sie gehört zur Evangelischen Kirchengemeinde am Weinberg im Kirchenkreis Berlin Stadtmitte.

Sie wurde 1873 im damaligen Norden der Stadt als Kirche einer Tochtergemeinde der St.-Elisabeth-Gemeinde eingeweiht. Der Architekt des vom preußischen König und späteren deutschen Kaiser Wilhelm I. als Votivkirche gestifteten Baus ist August Orth. Bedeutung erlangte die Kirche unter anderem als Wirkungsstätte von Dietrich Bonhoeffer, der hier als Pastor tätig war. Kurz vor dem Ende der DDR war die Zionskirche ein Zentrum der Opposition mit Kirche von unten und der Samisdat-Zeitschrift Umweltblätter.

Source: Zionskirche (Berlin)

Russian Ционскирхе (Берлин)

Цио́нскирхе (нем. Zionskirche) — протестантская церковь в районе Митте берлинского одноимённого административного округа, известная во многом благодаря тому, что в ней лютеранским пастором недолгое время был Дитрих Бонхёффер — теолог, участник антинацистского заговора.

Source: Ционскирхе (Берлин)

Places located in Zion Church

Referenced from

named afterZionskirchplatz
named afterStraßenbahn Haltestelle Zionskirchplatz
de Zionskircheru Ционскирхе (Берлин)