Johanneskapelle (Sorsum)

church building in Sorsum, Germany

Wikimedia Commons
Wikimedia Commons category: Johanneskapelle (Sorsum)

Geographical coordinates: 52.2795 9.61308

Wikipedia

German Johanneskapelle (Sorsum)

Die evangelisch-lutherische Johanneskapelle ist ein Baudenkmal in der Ortschaft Sorsum der Gemeinde Wennigsen. Das Gotteshaus, vermutlich im 13. Jahrhundert errichtet, wurde mehrfach renoviert und baulich verändert. Es steht an der Weetzener Straße in der Ortsmitte.

Source: Johanneskapelle (Sorsum)

Wikivoyage

German Johanneskapelle

Die kleine Johannes-Kapelle wird erstmals im Jahr 1226 erwähnt. Frühgotische Elemente und die Bauweise aus Bruchsteinen lassen darauf schließen, dass die Kapelle wahrscheinlich um die gleiche Zeit erbaut wurde wie das Kloster Wennigsen. Die Kapellendecke wurde von mächtigen Eichenstämmen getragen; vier davon sind bis heute erhalten. 1673 vernichtete eine Feuersbrunst fast das gesamte Dorf Sorsum. Einzig die Kapelle, die Schule und ein Wohnhaus überstanden das Unglück. Fortan wurde jährlich das Brandfest gefeiert, mit dem an die Katastrophe erinnert wurde. In den 1960er Jahren sollte das Innere der Kapelle neuzeitlich-modernen Ansprüchen angepasst werden. Doch Pastor Hübner stieß mit diesen Plänen auf viel Widerstand im Dorf. Ihm wurde zunächst nur die äußerst geringfügige Summe von 3.900 DM für den Umbau gespendet. Er sammelte jedoch unermüdlich weiter, der Umbau fand schließlich doch statt und eine neue Orgel wurde gekauft.

Hours Besichtigung auf Anfrage und nach den Gottesdiensten
Typechurch
Wikidata Updated: Fri Jul 23 2021 06:34:20