Kochstraße

File:Kochstr-ubahn.jpg

Underground station in Berlin, Germany

Wikimedia Commons
Wikimedia Commons category: U-Bahnhof Kochstraße (Berlin)

Geographical coordinates: 52.505897222222 13.390611111111

Wikipedia

English Kochstraße (Berlin U-Bahn)

Kochstraße is a Berlin U-Bahn station located on the .

It is close to Checkpoint Charlie and the Checkpoint Charlie Museum.

Source: Kochstraße (Berlin U-Bahn)

German U-Bahnhof Kochstraße

Der U-Bahnhof Kochstraße ist eine Station der Berliner U-Bahn-Linie 6 im Ortsteil Kreuzberg. Er liegt unterhalb der streckenführenden Friedrichstraße an der Kreuzung mit der namensgebenden Kochstraße und der Rudi-Dutschke-Straße. Der Bahnhof wurde am 30. Januar 1923 eröffnet und trägt im Bahnhofsverzeichnis der BVG die Bezeichnung Ks. Er verfügt über einen Aufzug vom Bahnsteig zur Oberfläche und gilt damit als barrierefrei.

Obwohl am Bahnhof selbst Schilder mit der Bezeichnung Kochstraße (Checkpoint Charlie) installiert sind, wird er in den Liniennetzplänen nur als U Kochstraße bezeichnet. Der 110 Meter lange Mittelbahnsteig besitzt an beiden Enden Ausgänge direkt auf die Friedrichstraße. Ähnlich wie die anderen Stationen unter der Friedrichstraße ist auch diese mit verputzten weißen Wandflächen und einer zur Unterscheidung gelben Stützreihe in der Mitte des Bahnsteigs vergleichsweise schlicht gestaltet.

Vom 13. August 1961 bis zum 22. Dezember 1989 war dieser Bahnhof in nördlicher Richtung der letzte dieser Linie auf West-Berliner Gebiet, bevor die Züge sogenannte „Geisterbahnhöfe“ durchfuhren. In dieser Zeit stand auf den Stationsschildern als kleiner Zusatz „Letzter Bahnhof in Berlin (West)“, ebenso erfolgten Lautsprecherdurchsagen bei jedem Zughalt: Zunächst als Hinweis „Letzter Bahnhof im Westsektor“, später dann „Letzter Bahnhof in Berlin West“. In den 1990er Jahren wurde der Bahnsteig von 80 auf 110 Meter verlängert, um die auf den Berliner Großprofillinien üblichen Sechswagenzüge aufnehmen zu können.

Source: U-Bahnhof Kochstraße

Finnish Kochstraßen metroasema

Kochstraßen metroasema on metroasema Berliinissä, Berliinin metron U6-linjan varrella Stadtmitten ja Hallesches Torin asemien välissä. Asema avattiin vuonna 1923.

Aseman lähellä sijaitsevat muun muassa Checkpoint Charlie ja Muurimuseo.

Source: Kochstraßen metroasema

French Kochstraße (métro de Berlin)

Kochstraße est une station de la ligne 6 du métro de Berlin, dans le quartier de Kreuzberg.

Source: Kochstraße (métro de Berlin)

Italian Kochstraße (metropolitana di Berlino)

La stazione di Kochstraße è una stazione della metropolitana di Berlino situata sulla linea U6.

È posta sotto tutela documentale (Denkmalschutz).

Source: Kochstraße (metropolitana di Berlino)

Dutch Kochstraße (metrostation)

Kochtraße is een station van de metro van Berlijn, gelegen onder de Friedrichstraße, nabij de kruising met de Kochstraße, in het Berlijnse stadsdeel Kreuzberg. Het station opende op 30 januari 1923 als onderdeel van de Nord-Süd-Bahn, de huidige lijn U6. Tussen 1961 en 1990 lag het metrostation vlak aan de Berlijnse Muur bij Checkpoint Charlie. Kochstraße was in deze periode een grensstation: West-Berlijnse metrotreinen begonnen hier een lange transitrit over Oost-Berlijns grondgebied, waar alle stations behalve Friedrichstraße werden overgeslagen.

Source: Kochstraße (metrostation)

Polish Kochstraße (stacja metra)

Kochstraße - stacja metra w Berlinie na linii U6, w dzielnicy Kreuzberg, w okręgu administracyjnym Friedrichshain-Kreuzberg. Stacja została otwarta w 1923.

Source: Kochstraße (stacja metra)

Swedish Kochstrasse (Berlins tunnelbana)

Kochstrasse är en tunnelbanestation i Berlins tunnelbana på linje U6 i centrala Berlin, i stadsdelen Kreuzberg, precis vid gränsen till Mitte. Stationen ligger nära Checkpoint Charlie och Checkpoint Charlie Museum samt låg precis vid gränsen mellan Öst- och Västberlin. Den byggdes av Grenander / Fehse 1923. Från 1961 till 1990 var det sista stoppet i Västberlin, tågen fortsatte sedan vidare under Östberlin och passerade flera spökstationer, innan de kunde stanna igen då de var åter i Västberlin.

Source: Kochstrasse (Berlins tunnelbana)

Referenced from

adjacent stationHallesches Tor
adjacent stationStadtmitte station
de U-Bahnhof Kochstraßede-ch U-Bahnhof Kochstrassefi Kochstraßen metroasemaja コッホシュトラーセ駅nb Kochstraße undergrunnsstasjonsv Kochstrasse (Berlins tunnelbana)uk Кохштрасе
Image source:
Wikimedia Commons CC BY-SA 3.0 by A.Savin (Wikimedia Commons · WikiPhotoSpace)
Wikidata Updated: Fri Jul 23 2021 11:27:23